Ammer-Amper-Radweg

Wunderschön im Bayerischen Voralpenland

Dieser einzigartige Fernradweg durch die Bilderbuchkulisse des Bayerischen Voralpenlandes beginnt an den Ammerquellen im Graswangtal, einem der schönsten Hochtäler der bayerischen Alpen. Vorbei am Passionsspieltort Oberammergau verlässt der Weg entlang der Ammer langsam die Alpen und durchquert die malerische Hügellandschaft des Pfaffenwinkels mit seinen zahlreichen Kulturdenkmälern.

Auf einen Blick

Der Radweg kurz und bündig

ammer_amper_radweg_smallDer Ammer-Amper-Radweg verläuft entlang der Flüsse Ammer und Amper durch das bayerische Voralpenland. Seine Distanz beträgt ca. 202 km. Start dieser Tour liegt in Oberammergau, das zu erradelnde Ziel ist Moosburg a.d. Isar  – der Radweg ist natürlich auch umgekehrt fahrbar. Die Strecke verläuft meist auf einem eigenen Radweg oder weicht auf ruhige Nebenstraßen aus. Beschildert ist sie neu und gut. Hier gibt es eine Übersicht der Verkehrsämter.

Radweg in Etappen

Einzelne Etappen ansehen

Seh­ens­wür­dig­keiten

entlang des Radwegs

Ver­an­stal­tungen

auf dieser Route

Schiff­fahrt

Mit dem Schiff unterwegs

zur großen Karte

mit Höhenprofil

GPS Download

hier herunterladen